THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

12.07.13 Stoffe Part One: Polyester

Vor Kurzem bin ich auf die Idee gekommen, nicht nur über Outfits und die neuesten Teile zu berichten, sondern auch ein paar Hintergrundinfos zu der Frage "Woraus besteht meine Kleidung eigentlich?" aufzudecken. 

Heute fangen wir mit einem der bekanntesten Stoffe in der Modeindustrie an: dem Polyester. Wer kennt es nicht, der feine Stoff der deine Haare zu Berge stehen lässt. 

Wo kommt Polyester her? Polyester ist eine revolutionäre Entdeckung der frühen 40er Jahre und wird seit 1947 künstlich hergestellt, da es in der Produktion besonders günstig ist. Dennoch kommt es auch in der Natur vor. Heute gehört Polyester eigentlich nur noch zu den sogenannten synthetischen Polymeren, d.h. zu den Kunststoffen. Polyester gilt als weltweit führende synthetische Faser. Allein im Jahre 2011 wurden in Deutschland 198.000 Tonnen(!)  dieses Stoffes hergestellt. 

Wozu ist es noch gut? Hauptsächlich wird es in feinerem Gebilde für Vlies und andere Textilien genutzt (wie die Blazer und der Kimono auf den Bildern), es wird jedoch auch für PET-Flaschen, Folien für Overheadprojektor, Faserverbundstoffe und Filme verwendet. 
So weit zum Polyester, lasst euch überraschen, mit welchem Stoff es weitergeht! ;) 

1 Kommentar:

  1. Ich habe dich mit einem Blogaward nominiert!
    Wäre echt super wenn du ihn dir abholst und mitmachst :)

    http://buntgepunktet.blogspot.de/2013/07/yipieeeeh-ein-blogaward.html

    Isi :)

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡