THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

02.01.14 After-Christmas-Workout - die Einführung [+Video]

Die Feiertage sind nun fast endgültig vorbei. Die Plätzchendose ist leer und die Süßigkeiten verschwinden auch langsam aus den Läden. Zeit also, die Figur wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Da ich eigentlich schon vor Langem mit täglicher Fitness anfangen wollte, aber dank der Feiertage nicht dazu gekommen bin, habe ich mich nun endlich mal über Youtube schlau gemacht und mein persönlichen Fitness-Coach und -Guru gefunden: XHIT Daily. Zahlreiche ihrer Workouts habe ich schon ausprobiert und sie sind super leicht! Außerdem habe ich diesen *Klick* Tumbrl-Blog gefunden, der auf mich super motivierend wirkt. 

Ich versuche diese Übungen jetzt am Wochenende 2 mal und in der Woche 1 mal am Tag für je 10 Minuten zu machen, 2 Monate lang.

Eigentlich spreche ich ungern über mein Gewicht (wie bestimmt jede andere Frau auch), damit ihr meine Erfolge besser nachverfolgen könnt, verrate ich es doch: Momentan liege ich bei 70, 5 Kilogramm bei einer Körpergröße von 1, 83 Metern, mein BMI ist 20, 9 und ist dabei glatt im Normalbereich. 

Mein Ziel am "Ende" dieser 2 Monate ist vorerst 5-7 Kilo abzunehmen, aber ehrlich gesagt geht es nicht um das Gewicht, ich möchte meinen Körper und meine Muskeln nur etwas in Form bringen. Meinen Fokus lege ich auf den Po, Hüfte und Bauch. 

Ich hoffe mein Training hat Erfolg. 
Habt ihr och Tipps für mich, wie es noch effizienter werden kann?
Liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. hübscher neuer Header, gefällt mir sooo viel besser, als der alte !!!
    aber das jetzt alle anfangen Sport zu treiben ^^ was so ein alter Brauch doch alles bewirken kann :D
    viel Erfolg !!!
    liebst Lorá
    von Papperlapapp

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss sagen, dass solche Übungen im Alltag wirkliche Wunder bewirken! Dann kannst du dir ja zB angewöhnen die Treppe anstatt Aufzug zu nehmen.
    Was mir richtig geholfen hat: Ich habe jeden Abend im Bett ein paar Sit-ups gemacht und die Anzahl immer ein Stück mehr gesteigert(aber max. 30Stück).
    Und wenn du das durchhälst, dann iss mal ein paar Wochen KEINE Süßigkeiten. Du wirst sehen, wie schnell du Erfolge siehst :)
    Liebe Grüße, philosophylovers.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Genauso läuft es bei mir auch gerade! Xhit Daily ist einfach der Hammer. Kennst du Popsugarliving? Die haben ein tolles Workout für die Arme (Get Madonna's Arms With This 10-Minute Workout), das bringt wirklich etwas. Würde mich sehr über ein Update zu deinen Fitnessplänen freuen :)
    Alles Liebe,
    Lilli Marie

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post! Ich finde die Workouts von XHIT Daily auch super. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡