THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

13.04.14 Things to think // Was mich im Moment beschäftigt

Wo war nur der März? Es kommt mir vor als wäre er wie im Flug vergangen. Wahrscheinlich habe ich nur die meiste Zeit nachgedacht. Nachgedacht über mein Leben in der Gegenwart, in der Zukunft und in der Vergangenheit.
Das Größte, was mich momentan beschäftigt ist das bevorstehende Schuljahr: Kurse, Oberstufe, Praktikum. Letzteres macht mir am meisten Angst. 

Denn wenn man sich als unerfahrener Schüler gegen andere durchsetzen muss, noch dazu mit der Zeit im Nacken und der Frage 'bin ich gut genug? Ist das was für mich?'. 

Meine Freundinnen sagen immer, allen anderen geht es genau so, jeder in unserem Alter ist unerfahren und weiß nicht, was da draußen, außerhalb von Tests und Zeugnissen vor sich geht. In der Schule lernt man was 50 Wassermelonen kosten, aber niemand bereitet einen auf die ganz normalen Alltagssituationen eines Erwachsenen vor. Den Eindruck habe ich im Moment immerhin. 

Man fühlt sich hilflos und allein gelassen, auf der anderen Seite möchte man diese unbekannte große Welt jedoch kennen lernen. Doch dazu braucht jede Menge Durchsetzungsvermögen und Willensstärke. 

Dieses Gefühl, oder besser gesagt diese Angst, den Absprung zu verpassen, kennen bestimmt viele in meinem Alter, auf die genau dasselbe zukommt. Und auch alle, die es noch vor sich haben, werden das Gefühl auch später kennen lernen. Es ist unangenehm, motiviert einen allerdings auch dazu, dafür zu "kämpfen", von dieser Welt beachtet zu werden.

Was denkt ihr zu dem Thema, auch ihr, die es schon hinter sich haben?

Es haben so viele Menschen vor mir auch geschafft, warum dann nicht auch ich?



Kommentare:

  1. Das Gefühl kenne ich nur zu Gut, vor allem diese ganzen Kurse zu wählen, phuuu echt schwierig :/
    Bald wird bekannt gemacht wer in welchen kommt *o*

    Liebe Grüße Michele <3

    http://thebrightside-lifestyleandfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns auch bald, die Spannung ist wirklich schon der groß. :)

      Löschen
  2. Ich kann dich so gut verstehen! Man fühlt sich richtig unsicher...
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag! Du schaffst das, Liebes♥
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag. :)

      Löschen
  3. Ich mach mir darüber auch schon echt lange Gedanken.
    Viele wissen schon welche Kurse sie wählen. Ich noch gar nicht und
    das macht mir auch etwas Angst.
    Bin mir sicher, dass du das auch schaffst :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. ich habe genau das gleiche vor mir !! Und ab der Oberstufe geht es ja richtig um etwas und wenn man dann noch nicht weiß was man überhaupt mal machen will wird man ganz schön unter Druck gesetzt.

    Aber schön zu wissen, dass man damit nicht allein ist :)
    liebsten Gruß von Laura <3
    http://laurassunrisediary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es tut gut sich mit Leuten auszutauschen, die genau in derselben Situation sind. :)

      Löschen
  5. Wir haben letztens auch die LKs gewählt - aber irgendwie bekommen wir erst in den Sommerferien Bescheid, in welchen Kursen wir dann sind oO

    AntwortenLöschen
  6. Als ich zu meinem 1. Praktikumstag gegangen bin,hatte ich unglaublich Angst was falsch zu machen,aber du wirst sehen es macht Spaß besonders wenn du nette Kollegen hast und es einfach stimmt.Ich hatte meins im Altenheim und die Bewohner da waren alle so süß und nachsichtig mit mir,dass ich sie echt vermisst habe als es zu ende war.
    Und ja es stimmt in der Schule fehlt ein Fach was einen auf Alltagssituationen vorbereitet,man muss mit der Welt außerhalb der 4 Schulwände alleine klarkommen,aber auch das wirst du wie alle anderen schaffen ;).

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡