THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

24.10.14 Beauty // How to: Lippenstift haltbar machen

Verwischt, vertrocknet, verblasst - wenn man schon mal den Mut hat, komplett geschminkte Lippen zu tragen, sollte der Lippenstift auch lang halten, schließlich hat keiner Lust, alle halbe Stunde nachzuschminken. Mit diesen paar Tipps sollte er auf jeden Fall länger halten. >>
Lipliner //
Der Lipliner ist wichtig für die Kontur. Er ist die Grundlage und eine sehr gute Basis, ich trage ihn manchmal auf den ganzen Lippen, sodass wenn der Lippenstift verblasst, immer noch eine solide Farbe darunter ist. Die Mundwinkel nicht vergessen!

Füllen //
Als nächstes werden die Lippen mit einer guten Schicht von zum Lipliner passenden Lippenstift gefüllt. 

Abtupfen //
Dieser Schritt ist unverzichtbar, wenn der Lippenstift halten soll. Einfach ein Taschentuch in der Mitte knicken, zwischen die Lippen spannen und sie zusammendrücken. Somit wird überschüssiger Lippenstift entfernt. Falls es euch danach noch zu viel Farbe ist, einfach den Vorgang wiederholen.

2. Schicht //
Nach dem Abtupfen sollte man noch eine dünne zweite Schicht auflegen, sie dieses Mal aber nicht abtupfen. Dadurch wirkt die Farbe satter und hält außerdem länger, da es mehrere Schichten gibt.

Puder //
Dieser Tipp ist ein echter Geheimtipp: Macht zum Abschluss noch ein wenig Puder mit einem feinen Pinsel auf eure Lippen. Dadurch wird die Farbe noch zusätzlich haltbar gemacht. Achtet auch hier darauf, dass es nicht zu viel ist und die Farbe noch gut sichtbar ist. Puderlippen wollen wir doch alle nicht!

Ich hoffe ihr könnt mit diesen Tipps etwas anfangen, dass dieses lästige Nachziehen endlich seltener wird! Tragt ihr im Alltag Lippenstift?

Kommentare:

  1. Hey,

    schöner Post! Ich trage im Alltag öfters Lippenstift.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Lea
    http://lea-sophies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage zwar keinen Lippenstift, aber da ja bald immer irgendwelche Feierlichkeiten sind (Halloween, Advent, Heiligabend, Silvester .. :D) werden diese Tipps hilfreich sein, damit man eben nicht den ganzen Abend damit beschäftigt ist seine Lippen nachzumalen :)

    Ein sehr toller Post und ich mag deinen Blog auch ungemein gerne und bin jemand, der immer mal wieder reinklickt und sich dann alle Posts von dir liest, die du bist dato veröffentlicht hast

    Liebe Grüsse
    Kezia

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Post, Liebes! Ich trage zwar selten Lippenstift, aber wenn ich ihn trage hält er wirklich nie lange! Danke also für deine tollen Tipps!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. vielen lieben dank für deinen Kommentar <3 Hab noch ein schönes Wochenende, Liebe Grüße, Anna von www.anna-silver.blogspot.de :) :*

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post :)
    Ich trage im Alltag gerne Lippenstift und dein Tipp mit dem Abtupfen und der 2. Schicht hat mir geholfen :)

    Liebe Grüße
    naughty-beauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich trage im Alltag meistens Nude Lippen. Rote Lippen dann eher am Wochenende bzw. Abend. Ich veranstalte gerade ein Gewinnspiel auf meinen Blog, würde mich freuen wenn du daran teilnimmst: http://meereswind-blog.blogspot.co.at/2014/10/gewinnspiel-2-jahre-meereswind.html
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich toller und sehr interessanter Post!
    Ich trage im Alltag meist dezente Farben auf den Lippen, aber
    abends bzw. wenn man sich mal mit Freunden trifft, kann es
    auch gerne mal etwas knalliger/auffälliger sein. Deine Tipps
    sind wirklich super, ich werde sie mir auf jeden Fall merken! :)

    Ach und der Lippenstift von essence auf dem Bild, sieht echt
    klasse aus!!!! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡