THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

12.12.14 BEAUTY // tips against dry face skin

Bestimmt kennen viele von euch das auch: je kälter es draußen wird, desto rauer und spröder wird die Haut. Ich habe dieses Problem auch oft, gerade da ich sehr sensible Haut habe, wird sie besonders im Gesicht oft sehr bröckelig. In diesem Post möchte ich euch zeigen, wie ihr das verhindern, oder zumindest minimieren, könnt.

Step 1+2: Clean & Peel
Ganz wichtig ist es, sich jeden Abend abzuschminken. Am besten eignen sich dazu Reinigungstücher, die ihr ab 2 € in der Drogerie bekommen könnt. Falls ihr sowas nicht vertragt oder nicht im Haus habt, geht auch ein einfacher Waschlappen. Anschließend sollte man das Gesicht auf jeden Fall noch ein mal mit lauwarmen Wasser abspülen, damit wirklich alle Rückstände weg sind. 
Neben dem Abschminken und Abspülen würde ich zudem das Gesicht zwei mal die Woche peelen. Das entfernt abgestorbene Hautschüppchen und fördert die Durchblutung. Außerdem macht es die Haut schön weich und bei regelmäßiger Anwendung viel ebenmäßiger. Wichtig ist aber, dass ihr es nicht übertreibt. Wenn ihr zu oft peelt, kann das die Haut austrocknen und das macht das ganze noch schlimmer. 
Step 3: Cream
Dieses Ritual solltet ihr bei trockener Haut unbedingt einführen: jeden Abend eincremen! Es erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut ungemein und minimiert, dass sich die Haut schuppt. Ich würde dazu allerdings eine leichtere Creme nehmen, also eine mit wenig Fettgehalt (kein Melkfett!), damit es noch etwas "stärkeres" gibt, falls die Haut trotzdem noch zu trocken ist. 
Step 4: Richtig schminken
Fürs Schminken kann ich empfehlen, im Winter auf Make-Up zu verzichten, sondern nur in leichtes Puder zu nehmen. Unter die Schminke, ob nun Puder oder Foundation, würde ich immer eine Lage Creme machen. Dann bleibt das Puder besser haften und die Haut bleibt den ganzen Tag geschmeidig. 
Was sind eure Tipps gegen trockene Haut?

Kommentare:

  1. Die Creme ist super!
    LG,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag, das Waschpeeling habe ich auch :D

    Liebste Grüße. MS
    http://allmylovems.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post, Lotta!

    Alles Liebe,
    Belli
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post und gute Tipps! xx Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Du hast sooo einen tollen blog *___*
    das Peeling werde ich glaube ich auch mal ausprobieren.
    dein blog ist super, mach weiter so!!
    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich toller Post!
    Der wird mir aufjedenfall weiter helfen :-)
    Viele Grüße Karo
    http://meine-deinewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja.. trockene Haut im Winter ist einfach nur super nervig. :/
    Eine gut fettende Creme ist da einfach ein Muss!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr hübscher Post! Die Produkte, die du verwendest sind super. Habe zwei davon ebenfalls getestet und die Nivea Creme zählt zu meinen All time favorites. Mein Tipp gegen trockene Haut, oder schöne Haut im Allgemeinen ist: Mehr trinken! Das hört sich so banal an und schnell daher geredet, wirkt aber Wunder!

    Viele Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. tolle tipps!:))
    xoxo Karina
    kaaaaarina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. nice post and gorgeous blog design!
    xx amy

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Nivea Creme. Was auch super hilft, für Leute, die nicht auf Make up verzichten wollen, ist eine dicke Nacht Creme. Ich schmiere mir nachts das Gesicht immer extra dick ein.
    Liebe Grüße aus Hamburg und einen schönen 3ten Advent - http://totallykaty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Wow, dein Post ist wirklich sehr hilfreich - das Waschpeeling werde ich nun auch einmal ausprobieren :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  13. Ich benutze auch immer diese Nivea Creme! Geht immer, gerade im Winter :)

    Grüßchen
    http://nadinekaaay.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡