THE EDITOR / CONTACT FEATURED BLOGS SHOP MY STYLE FAQ JOIN US LEGAL

FASHION // how to wear: boyfriend-style


Der Boyfriendstyle ist zu einem festen Bestandteil der Modewelt geworden. Im Kontrast zum Blümchentrend zeige ich euch heute, wie ihr den lässigen Alltags-Stil am sichersten tragt und wie ihr aus dem etwas klobigeren Wirken, einen coolen Look machen könnt. 

Vorweg: Der Boyfriendstil ist nicht einfach nur die Jeans von deinem Freund (oder, wie in meinem Fall auch, die Hose aus dem Geschäft), sondern ein edgy Kombi aus elegant, derb und irgendwie unkompliziert. Damit das Ganze nicht zu sehr in eine Richtung geht, ist es wichtig, genau die harmonische Mitte zu treffen. Ich habe dafür mein ganz eigenes "Rezept" für einen sexy Boyfriend-Style.

Die Basis: eine Boyfriendhose
Ganz klar die Grundlage des Looks. Ohne die Boyfriendhose kann der ganze Look nicht existieren. ich würde dabei immer zu einer mittel- bis hellblauen Jeans mit Waschung greifen, damit es nicht zu langweilig aussieht. Wer es mag, gern auch mit Löchern.

1 - here, 2 - here, 3 - here
Das Oberteil: ein feminines Top
Das Oberteil sollte auf jeden Fall einen weiblichen Touch haben. Entweder weit mit Muster oder in einer "weiblichen" Farbe, femininem Schnitt oder eng anliegend, Farbe egal. Damit wirkt der Look weicher und nicht zu hart, ich würde diesen Tipp auf jeden Fall befolgen.

1 - here, 2 - here, 3 - here
Das "Drüber": Ein lässiger Blazer
Als nächstes kann es wieder etwas lässiger werden. Ein lockerer Blazer ist immer eine gute Lösung, falls es mal nicht so warm ist. Blazer geben außerdem eine Prise Eleganz in das Outfit.

1 - here, 2 - here, 3 - here
Die Schuhe: Weiblichkeit - bloß keine Sneakers!
Schuhe sollten möglichst dezent und feminin sein: das heißt, Sneakers sind tabu! Sie wirken viel zu massiv in Kombination mit einer weiten Boyfriend-Hose. Am besten eignen sich Riemchensandaletten, schlichte Pumps oder Loafer. Wenn möglich in derselben Farbgruppe wie das Top, das gibt noch einen Hauch Raffinesse.

1 - here, 2 - here, 3 - here
Die Tasche: No rules!
Was die Tasche betrifft, sind absolut keine Regeln gesetzt. Sie sollte in etwa zu den Farben und zum Stil passen, ansonten könnt ihr euch voll austoben!

1 - here, 2 - here, 3 - here
Die Accessoires: Pepp reinbringen!
Die Accessoires sind die Blickfänge des Looks. Sie machen das Ganze stimmig, zeigen aber gleichzeitig auch den Stil. Wer einen schlichteren Look gewählt hat, sollte auffälligen Statement-Schmuck wählen, wer beispielsweise ein Top mit Muster genommen hat, sollte sich beim Schmuck etwas zurücknehmen.

1 - here, 2 - here, 3 - here
Was haltet ihr von diesem Post?
Steht ihr auf den Boyfriend-Style?

XOXO,

Kommentare:

  1. Sneakers finde ich bei dem Style gar nicht unbedingt so verkehrt, ich trage dazu meist Sneakers :D Schöner Post! :)
    Liebe Grüße ♥
    Bei mir findet momentan ein Gewinnspiel statt, schau doch mal vorbei :)
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toller Post! Ich liebe all die Outfit-Kombinationen! Boyfriend-Jeans sind solche universellen Teile!

    http://tamaraami.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand den Post wirklich sehr cool. Vielleicht könntest du sowas in der Art auch zu anderen 'Styles' machen.
    lg Malena

    AntwortenLöschen
  4. Der Post ist echt super hilfreich und gut gemacht!!*-*
    Freue mich schon auf die nächsten Posts♥

    Liebste Grüße,
    Louisa♥

    lurabek.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du richtig schön zusammengestellt! :)
    liebst, catlée

    www.trianglevintagechild.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Super Artikel!
    Habe mich selbst noch nicht an den Boyfriend-Style rangetraut aber mit deinen Ideen gefällt er mir super:)
    Liebste Grüße
    Mona von monalimona.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post! Ich mag Boyfried Jeans auch echt gerne, aber man muss die perfekte für sich gefunden haben. Ich mag dein Blog echt gerne :) Vielleicht schaust du mal bei mir vorbei, würde mich freuen.
    Viele Grüße LiFe
    lifealty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hose: 3
    Top: 1
    Blazer: 1
    Schuh: 2
    Tasche: 3

    Tolle Looks die du da herausgesucht hast - Kompliment.

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    Einen schönen Post hast du da :)
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast ja Lust mitzumachen
    Würde mich freuen
    Liebe Grüße Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Die Looks mag ich alle drei! Richtig schön. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Super "Wegweiser", da bin ich ganz deiner Meinung! :)
    Allerdings kombiniere ich auch ab und zu Sneakers zur Boyfriendhose, da es einfach mega bequem ist und somit super praktisch für die Uni! :D

    Liebe Grüße,
    Vanessa von prêt-à-porter NOIR

    AntwortenLöschen

Shared joy is always the greatest X♡X♡